Auf den Spuren der Römer – IX / MMXX

Aufgeregt und voller Erwartung reisten die Kinder der 4. Klasse Volksschule mit dem Bus in der Römerstadt Carnuntum an. Bei einer römischen Erlebnistour konnten die Burschen und Mädchen ihr erlerntes Wissen vertiefen und die Gebäude, die mit viel Liebe zum Detail originalgetreu rekonstruiert wurden, bestaunen.

Unsere Zeitreise begann im Haus des Lucius, dem „ältesten Haus“ der Römerstadt. Im gemütlichen Wohnzimmer des Hausherrn, das mit Fußbodenheizung, kleinen Glasfenstern und komfortablen Liegen ausgestattet ist,  erfuhren die Kinder einiges aus dem Alltag eines Tuchhändlers.

Im Geschäftslokal  des Ölhändlers wurden die SchülerInnen in ihrer Phantasie in das Leben vor 1700 Jahren zurückversetzt. Sie erlebten den Verkauf von Olivenöl, das zur Körperpflege nach dem Baden in der Therme, als Grundlage für Salben und auch als Brennstoff für Öllampen verwendet wurde.

Als es draußen zu nieseln begann, waren alle schließlich sehr froh, die römische Therme besuchen zu dürfen, die Rückzugsort von der Hektik des Alltags war und nicht nur der Körperhygiene diente, sondern auch wichtiger sozialer Treffpunkt war.  Hier im Badehaus konnten sich die Kinder im Aufenthaltsraum gut vorstellen, wie auf Liegen entspannt, geplaudert und gespielt wurde. Anschließend ging es durch drei unterschiedlich temperierte Räume – fridiarium, epidarium, caldarium- die entsprechend des Namens immer wärmer wurden. Schließlich genossen alle die Wärme im letzten Raum, der besonders durch seine Wandmalereien faszinierte.

Mit Begeisterung wurden römische Zahlen entziffert, die Rekonstruktion der römischen Fußbodenheizung bestaunt und die vielen kleinen Details mit großem Interesse aufgenommen.

Ein aufregender und erlebnisreicher Tag, an den sich die ganze Klasse noch lange mit Freude zurück erinnern wird !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen