Die 4. Klassen besuchen St. Pölten

Ergänzend zum großen Sachunterrichts-Themengebiet “Niederösterreich” konnten die Kinder der 4. Klassen ihre Landeshauptstadt St. Pölten im Rahmen eines Lehrausganges erkunden. Bei einem Stadtrundgang erkundeten sie historische Gebäude sowie das moderne Regierungsviertel mit dem Landtagsschiff. Auch der Klangturm wurde bestiegen und bot eine wunderbare Aussicht über die Stadt.

Besuch im Schulmuseum

Zu Beginn des heurigen Schuljahres unternahmen die 3b und die 3c einen Lehrausgang ins Schulmuseum Michelstetten. Während der Führung durften die Kinder auf den alten Schulbänken Platz nehmen und in die Vergangenheit reisen. Anschließend konnten sie im Rahmen einer Schreibwerkstatt selbst Griffel, Schiefertafeln, Gänse- und Glasfedern mit Tinte und alte Schulschriften ausprobieren.